29

08.11.2020; - Lesezeit: ~1 Minute

Doch just in diesem Moment wurde die Bestie von einem Stein am Kopf getroffen, den Markus von oben hinab schleuderte. So gelang es Lukas, sich los zu reißen und sich am Seil hoch zu hangeln. Während Markus die Bestie weiter unter Beschuss hielt, zog Johann seinen Bruder heraus. Mit dem Schrecken davongekommen, gruben die Burschen einen losen Felsen frei, den sie auf das Loch rollten, um das Biest für immer im Abgrund einzusperren.